Für Personen ab 65 Jahren wird eine Impfung gegen Gürtelrose / Herpes Zoster empfohlen. Ziel der Impfung gegen Herpes Zoster oder Gürtelrose ist es vor Allem, die schwer zu behandelnden postherpetischen Neuralgien oder Nervenschmerzen zu verhindern.

Zostavax® ist in der Schweiz zugelassen und zur Zeit lieferbar. Die Wirksamkeit liegt je nach Studie bei rund 60%. Zur Grundimmunisierung ist nur eine Dosis notwendig. Shingrix® ist in der Schweiz noch nicht erhältlich und noch nicht zugelassen. Die Wirksamkeit beträgt je nach Studie rund 80%. Zur Grundimmunisierung mit Shingrix® werden 2 Dosen im Abstand von 2-6 Monaten verabreicht. Der Impfstoff ist in der EU, den USA und Canada registriert und muss importiert werden. Zurzeit ist der Impfstoff in der EU jedoch nicht lieferbar.

Für Risikopatienten und im Falle eines grösseren individuellen Risikos an Herpes Zoster zu erkranken empfehlen wir auch beim Fehlen des wirksameren Produktes das in der Schweiz zugelassene Zostavax®.

Bild-Quelle Wikipedia

Weitere Informationen vom BAG

Informationen von Infovac