Für Personen ab 65 Jahren und für Personen mit hohem Risiko wird die Impfung gegen Gürtelrose / Herpes Zoster empfohlen. Ziel der Impfung gegen Herpes Zoster oder Gürtelrose ist es vor Allem, die schwer zu behandelnden postherpetischen Neuralgien oder Nervenschmerzen zu verhindern.

Shingrix® ist seit 2022 auch in der Schweiz auch zugelassen. Die Wirksamkeit beträgt je nach Studie rund 80%. Zur Grundimmunisierung mit Shingrix® werden 2 Dosen im Abstand von 2-6 Monaten verabreicht. Ab Februar 2022 werden die Kosten von den Krankenkassen übernommen.

thumbnail of HZV

Daneben ist auch Zostavax® ist in der Schweiz zugelassen. Die Wirksamkeit liegt je nach Studie bei rund 60%. Zur Grundimmunisierung ist nur eine Dosis notwendig.

Bild-Quelle Wikipedia

Weitere Informationen vom BAG