Select Page

Online Termine buchen

Die angegebene Dauer der Konsultation ist ein Richtwert. Die Termine gelten für ein bis maximal zwei Personen. Bitte erscheinen Sie, falls Sie bei uns neu sind, 10 Minuten früher zur Datenerfassung und nehmen Sie bitte IMMER Ihren Impfausweis mit.  Anmelden

Wir bieten Reisemedizin, und Tropenmedizin, Infektiologie, Epidemiologie und Hausatzmedizin mit allgemeinmedizinischer und internistischer Diagnostik und Abklärungen, Therapie und Betreuung.

Informationen wohin man reisen kann

Planen Sie Auslandsreisen? Wir beraten Sie umfassend für Reisen in alle Weltregionen.

Online Impfausweis

Das Telefon wird aufgrund zu vieler Administrativ-Anfragen nicht persönlich bedient. 

Onlineanmeldung

FSME, Zeckenimpfung    

Lassen Sie sich gegen die FSME (Frühsommer MeningoEncephalitis) impfen oder frischen Sie Ihre Impfung auf.

Dengue in Vietnam   Anmelden

Aktuelles

Sprachen die wir sprechen:

Morgentermine: Deutsch, Englisch, Spanisch, Portugiesisch, Italienisch, Französisch, Ungarisch

Nachmittagstermine: Deutsch und Englisch

Reisevorbereitung nach Corona-Zeiten

Fast alle Staaten empfangen wieder Touristen. Oft ist keine Impfung mehr verlangt. Viele Menschen sehnen sich nach Ferien an der Wärme. Bei der Reiseplanungen vergessen Sie nicht, dass die üblichen reisemedizinischen Vorbereitungen nicht untergehen. Weiterlesen

Tropenmedizinische und parasitologische Abklärungen

Viele Parasiten, Würmer (=Helminten) oder Einzeller (=Protozoen), verwenden unseren Magen-Darm Trakt als Lebensraum. In vielen Fällen entstehen dadurch Beschwerden verschiedener Art. Dabei kann es sich um ausgeprägte Verdauungsstörungen handeln wie Durchfall oder Blähungen oder auch regelrechte Bauchkrämpfe oder gelegentlich ganz unspezifische Abgeschlagenheit etc. Oft sind die Beschwerden unregelmässig. Als erster diagnostischer Schritt eignet sich am besten die Stuhlmikroskopie mit SAF durch sehr erfahrene Personen. Wir führen diese Diagnostik bei uns im Travel Clinic Labor durch und können Sie dadurch optimal und zeitnah betreuen und behandeln.

Pollen und Allergien

In der pollenfreien Zeit ist es ideal Allergie Tests durchzuführen und gegebenenfalls zu desensibilisieren. Durch eine „spezifische Immuntherapie“ können die Beschwerden vor allem bei Pollenallergien in etwa 80% der Fälle wesentlich gebessert oder zum Verschwinden gebracht werden. Insbesondere profitieren Asthmatiker und Patienten mit starken Symptomen von der spezifischen Immuntherapie.

Reisen ist wieder möglich!

Informieren Sie sich, welche Länder wieder Touristen empfangen. Auf der Travel Inside  finden Sie eine übersichtliche Aufstellung. Aktuelle Informationen wohin man reisen kann stellt auch die IATA zur Verfügung. Vrgessen Sie nicht, sich seriös auf die Reise vorzubereiten. Malaria und Mücken übertragene Krankheiten sind wieder auf dem Vormarsch. Überprüfen Sie Ihre Impfungen und Ihre Reiseaptheke.

Hepatitis A  Ausbruch in den USA und Canada Impfschutz beachten!

Hepatitis A ist eine akute Leberentzündung. Das Hepatitis A Virus wird durch Wasser und Nahrungsmittel übertragen. Die Krankheit kommt weltweit an Orten mit mangelnder Hygiene, insbesondre auch in Südeuropa vor und ist die häufigste Krankheit, vor der sich Reisende mit Impfstoffen schützen können.
Für einen Langzeitschutz sind zwei Impfungen notwendig. Der Impfschutz erreicht zehn Tage nach der ersten Impfung die volle Wirksamkeit und hält über 1 Jahr. Nach 6–12 Monaten ist eine zweite Impfung vorzunehmen.

Für Risikopatienten und Personen ab 65 steht eine Impfung gegen Gürtelrose zur Verfügung. Auch ein Schutz vor den Pneumokokken kann sinnvoll sein.

 

Spezifischer CORONA Antikörper und Antigentest für Symptomfreie

Nach einer Infektion mit einem Corona Virus also SARS-CoV-2 vor mehr als 2-3 Wochen, lassen sich im Blut spezifische Antikörper (IgG ung IgM) nachweisen.

Dienstleistungen

Allgemeine Innere Medizin

Diagnostisch und therapeutisch betreuen wir Erwachsene, Jugendliche und Kinder  Allgemeinmedizinisch. Unser diagnostisches Wissen und unsere Erfahrung teilen wir gerne mit Ihnen.

Infektiologische und oder tropenmedizinische Diagnostik & Therapie

Sind sie nach einer Auslandsreise erkrankt?

Durch unser Spezialwissen und unsere langjährige Erfahrung können wir Sie schnell und zuverlässig abklären. Gerade bei Tropenkrankheiten ist es oft entscheidend, möglichst schnell mit der richtigen Therapie zu beginnen.

Die Verdauung und Reisen

Weiteres zu Tropenkrankheiten

Impfungen: Ist Ihr Impfschutz noch aktuell?

Wir sind eine offizielle Gelbfieber Impfstelle und bieten auch alle anderen Impfungen an. Unser Online-Impfausweis zeigt Ihnen Ihre aktuellen Impfungen.

Mehr Informationen

Reisemedizinische Beratung

Planen Sie eine Auslandsreise?

Wir beraten Sie umfassend bei Reisen in alle Weltregionen. Durch angepasstes Verhalten, eine gute Reiseapotheke und die erforderlichen Impfungen können Sie die Risiken minimieren und Ihre Reise geniessen.

 

Mehr Informationen

Praxis Dr. med. Danielle Gyurech und PD Dr. med. Julian Schilling

Travel Clinic

Forchstrasse 92
CH–8008 Zürich

Beim «Hegibachplatz»

Online Termine: buchen

Tel. +41 44 380 36 36
Aufgrund der extrem vielen Anfragen zu Corona ist das Telefon im Moment nicht mehr bedient. Sie erreichen uns unter:

med@travelclinic.ch

Sprechstunde, Beratung oder Impfungen sind nach Vereinbarung auch über Mittag oder Abends möglich.

Anreise

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Tram 11, Forchbahn, Bus 31 oder Bus 77 bis Haltestelle «Hegibachplatz»

Mit dem Auto

öffentliche Parkplätze vis-à-vis Praxis (nur 30 Min.) oder blaue Zone im Quartier (gelegentlich sind freie Pakplätze rar)