PD Dr. med. Julian Schilling

Julian Schilling, geboren am 18.6.1963 von Zürich und Kilchberg, Staatsexamen 1989, promovierte 1991 in Zürich. 1996-2003 leitete er das Ressort Qualität am Institut für Sozial- und Präventivmedizin. 1999-2004 amtete er als Beauftragter für Qualitätssicherung von santésuisse – Die Schweizer Krankenversicherer. Seit 1995 leitet er zusammen mit seiner Lebenspartnerin Dr. med Danielle Gyurech die – Travel Clinic Zürich, eine Praxis für Reise-, Tropen- und Allgemeinmedizin.

Zwei Söhne, Pino: 26.12.2002 und Livio 26.2.2004 machen ihm in der Freizeit viel Freude.

Julian Schilling ist oder war Mitglied von über 30 medizinischen Vereinigungen, Stiftungen oder Kommissionen. Er erhielt 6 kompetitive Grants für wissenschaftliche Projekte, ist Dozent an verschiedenen Lehrveranstaltungen und verfasste diverse Originalpublikationen in internationalen Fachzeitschriften, Übersichtsarbeiten, Fachbuchbeiträge und Monografien. Unter seiner Leitung konnten 10 Dissertationen und Masterarbeiten abgeschlossen werden. Im International Journal of Travel Medicine wurden über 120 Bildbeiträge publiziert. Seit 2005 ist er Member of the board of Kid’s of Africa und leitet, zusammen mit Dr. med Danielle Gyurech, die Medizinische Betreuung eines Kinderdorfs am Victoriasee, Uganda, http://www.kids-of-africa.com/

1991 – 1993 Assistenzarzt am Universitätsspital Zürich, Departement Chirurgie

1995 – Praxistätigkeit, Travel Clinic Zürich

1993 – 1995 Assistenzarzt am Institut für Sozial- und Präventivmedizin der Universität Zürich

2003 – Fachexperte der Schweizerischen Akkreditierungsstelle (SAS)

1996 – 2003 Leiter Ressort Qualität am Institut für Sozial- und Präventivmedizin der Universität Zürich

2004 – 2010 Beauftragter der Schweizerischen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (SGGG) Projektleitung „Appropriateness of Hysterektomie“

1998 – 2004 Beauftragter des Bundesamts für Sozialversicherung für neue Technologien (Vertretung der Schweiz im Europäischen Projekt EUROSCAN) und „Koordination Spitzenmedizin“

1999 – 2004 Beauftragter für Qualitätssicherung von santésuisse – Die Schweizer Krankenversicherer

Kernkompetenzen: Infektiologie, Reise- und Tropenmedizin, Grundversorgung

Sprachen: Deutsch, Englisch