Asiatische Tigermücke in Zürich angekommen

In Zürich wurde im Juli 2019 eine Asiatische Tigermücke (Aedes albopictus) gefunden. Im Kanton Tessin wurde sie schon 2003 entdeckt. Tigermücken können Dengue, Chikungunya und Zika übertragen. Autochthone (Einheimische) Ansteckungen sind noch keine bekannt.

Achtung: Tigermücken sind tagaktive. In Zukunft macht es auch in der Schweiz Sinn, einen guten Mückenschutz dabei zu haben.